Team

Dr. Roman Soucek

Kontakt

Roman Soucek
  • Organisation: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Abteilung: Lehrstuhl für Psychologie, insbes. Wirtschafts- und Sozialpsychologie
  • Telefonnummer: +49 911 5302-245
  • Faxnummer: +49 911 5302-243
  • E-Mail: roman.soucek@fau.de
  • Webseite:
  • Adresse:
    Lange Gasse 20
    90403 Nürnberg
    Raum LG 5.229
  • Sprechzeiten:
    nach Vereinbarung

Forschungsschwerpunkte

  • Resilienz im Arbeitskontext
  • Commitment im Handlungsprozess
  • Evaluation von Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Training „Effektive E-Mail-Kommunikation“

Publikationen

Zeitschriftenartikel

Beiträge in Sammelbänden

  • Moser, K., Soucek, R., & Göritz, A. (2018). Begabtenförderungswerke als öffentliche Karriereentwicklungssysteme. In Kauffeld S, Spurk D (Eds.), Handbuch Karriere und Laufbahnmanagement (pp. 1-21). Berlin: Springer.
  • Soucek, R., Ziegler, M., Schlett, C., & Pauls, N. (2018). Resilienz als individuelle und organisationale Kompetenz: Inhaltliche Erschließung und Förderung der Resilienz von Beschäftigten, Teams und Organisationen. In Janneck M, Hoppe A (Eds.), Gestaltungskompetenzen für gesundes Arbeiten (pp. 27-37). Berlin: Springer.
  • Pauls, N., Krogoll, T., Schlett, C., & Soucek, R. (2018). Interventionen zur Stärkung von Resilienz im Arbeitskontext. In Janneck M, Hoppe A (Eds.), Gestaltungskompetenzen für gesundes Arbeiten (pp. 71-85). Berlin: Springer.
  • Moser, K., Soucek, R., Pauls, N., Schlett, C., Krogoll, T., & Heller, J. (2016). Resilienz im Arbeitskontext – Konzepte individueller und organisationaler Gestaltung. In GfA (Eds.), Arbeit in komplexen Systemen. Digital, vernetzt, human?! Dortmund: GfA-Press.
  • Moser, K., & Soucek, R. (2015). Epilog. In K. Moser (Eds.), Wirtschaftspsychologie (2. Auflage) (pp. 361-374). Heidelberg: Springer.
  • Moser, K., Soucek, R., & Hassel, A. (2014). Berufliche Entwicklung und organisationale Sozialisation. In H. Schuler, P.U. Kanning (Eds.), Lehrbuch der Personalpsychologie (3. Auflage) (pp. 449-500). Göttingen: Hogrefe.
  • Soucek, R. (2014). Werbewirkung. In Wirtz M (Eds.), Dorsch – Lexikon der Psychologie (pp. 1787). Bern: Hans Huber.
  • Moser, K., Paul, K., Soucek, R., & Wolff, H.-G. (2014). Planung und Evaluation organisationspsychologischer Interventionen. In H. Schuler, K. Moser (Eds.), Lehrbuch Organisationspsychologie (5. Auflage) (pp. 699-756). Bern: Huber.
  • Soucek, R. (2014). Hierarchie-von-Effekten-Modelle. In Wirtz M (Eds.), Dorsch – Lexikon der Psychologie (pp. 724). Bern: Hans Huber.
  • Soucek, R. (2009). Informationsüberlastung durch E-Mail-Kommunikation. In Stetina B. U., Kryspin-Exner I. (Eds.), Gesundheit und Neue Medien (pp. 57-70). Wien: Springer.
  • Soucek, R. (2007). Informationsüberflutung: E-Mails im Beruf. In Weber A, Hörmann G (Eds.), Psychosoziale Gesundheit im Beruf (pp. 291-298). Stuttgart: Gentner.
  • Moser, K., & Soucek, R. (2007). Wirtschaftspsychologie und die Natur des Menschen. In Moser K (Eds.), Wirtschaftspsychologie (pp. 401-415). Heidelberg: Springer.
  • Soucek, R. (2005). Stressabbau und präventive Arbeitsgestaltung durch Informationskompetenz. In Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit (Eds.), Tagungsband zum 6. Medienworkshop der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit (pp. 74-77). Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit.
  • Göritz, A., Soucek, R., & Bacher, J.G. (2005). Webbasierte Lehrevaluation. In Wiemeyer J (Eds.), Education, Research and New Media. Chances and Challenges for Science (pp. 218-222). Hamburg: Czwalina.
  • Soucek, R., & Moser, K. (2004). Entwicklung und Evaluation eines Trainings zur effektiven E-Mail-Kommunikation. In Bungard W, Koop B, Liebig C (Eds.), Psychologie und Wirtschaft leben. Aktuelle Themen der Wirtschaftspsychologie in Forschung und Praxis (pp. 201-205). München: Rainer Hampp.

Unveröffentlichte Publikationen

  • Ślebarska, K., Soucek, R., & Moser, K. (2018). Increasing proactive coping in organizational newcomers: Improving job adaptation or rocking the boat? (unpublished, In press).
  • Moser, K., Soucek, R., Galais, N., & Roth, C. (2018). Onboarding – Neue Mitarbeiter integrieren. (unpublished, In press).
  • Soucek, R., Pauls, N., & Schlett, C. (2018). Resiliente Führung – Gestaltung organisationaler Resilienz auf verschiedenen Ebenen. (unpublished, In press).
  • Schlett, C., Pauls, N., & Soucek, R. (2017). Psychische Widerstandskraft für den Arbeitsalltag – Eine Online-Plattform zur Diagnose und Förderung der Resilienz. (unpublished, In press).
  • Soucek, R., Pauls, N., Schlett, C., Krogoll, T., Moser, K., & Göritz, A.S. (2017). Resilienz als individuelle und betriebliche Kompetenz – Instrumente zur Einschätzung und Förderung von Resilienz im Arbeitskontext. (unpublished, In press).

Bücher

Sonstige

Forschungsberichte

  • Moser, K., Alberternst, C. & Soucek, R. (2006). Evaluation von Mitarbeitergesprächen – eine Längsschnittstudie. Forschungsbericht für die Hans-Frisch-Stiftung. Universität Erlangen-Nürnberg.
  • Moser, K., Wolff, H.-G. & Soucek, R. (2005). Rechtfertigungsdruck und eskalierendes Commitment. Abschlussbericht für die Deutsche Forschungsgemeinschaft. Universität Erlangen-Nürnberg.
  • Moser, K. & Soucek, R. (2003). Informationsüberflutung am Arbeitsplatz: Ein Training zur E-Mail-Kommunikation. Seminarkonzeption für die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Universität Erlangen-Nürnberg.
  • Moser, K. & Soucek, R. (2002). Entwicklung und Evaluation eines Trainingsmoduls zum Umgang mit Informationsüberflutung. Forschungsbericht für die Bundesanstalt für Arbeitschutz und Arbeitsmedizin. Universität Erlangen-Nürnberg.

Vorträge

  • Soucek, R. (2017, Oktober). Gestaltungskompetenz für Arbeits- und Organisationsprozesse. Vortrag auf der 2. Tagung des Förderschwerpunkts Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel, RWTH Aachen, Aachen.
  • Soucek, R. (2017, September). Entwicklung und Evaluation eines webbasierten Trainings zur Stärkung resilienten Verhaltens. Vortrag auf der 10. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Dresden, Dresden.
  • Soucek, R., Schlett, C. & Pauls, N. (2017, September). Evaluation eines webbasierten Trainings zur Stärkung von Resilienz bei der Arbeit. Vortrag auf der 10. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Dresden, Dresden.
  • Schlett, C., Pauls, N. & Soucek, R. (2017, September). Der Einfluss von Resilienz auf die Entstehung qualitativer Arbeitszufriedenheitsformen. Vortrag auf der 10. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Dresden, Dresden.
  • Pauls, N., Schlett, C. & Soucek, R. (2017, September). Per Mausklick zu mehr Resilienz? Eine Evaluationsstudie bei einem Finanzdienstleister. Vortrag auf der 10. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Dresden, Dresden.
  • Soucek, R., & Roth, C. (2017, May). Employer Branding: The influence of self-brand congruence on organizational attractiveness. Paper presented at the 17th conference of the European Association of Work and Organizational Psychology, Dublin, Ireland.
  • Baur, C., Soucek, R., & Möllering, G. (2017, May). A suspicious mindset at work: The moderating effect of cues of untrustworthiness and victim sensitivity on unethical pro-organizational behavior. Paper presented at the 17th conference of the European Association of Work and Organizational Psychology, Dublin, Ireland.
  • Dadras, M., Moser, K., & Soucek, R. (2017, May). Dark side of psychological capital: Psychological capital as a determinant of escalation of commitment in organizations. Poster presented at the 17th conference of the European Association of Work and Organizational Psychology, Dublin, Ireland.
  • Dadras, M., Soucek, R., & Moser, K. (2017, May). The development of psychological capital training intervention and its impact on individual and organizational outcomes. Paper presented at the 17th conference of the European Association of Work and Organizational Psychology, Dublin, Ireland.
  • Soucek, R. (2017, Februar). Stark im Arbeitsleben – Instrumente zur Erfassung und Förderung von Resilienz. Vortrag auf dem Erdinger Coaching-Kongress, Hochschule für angewandtes Management, Erding.
  • Dadras, M., Moser, K. & Soucek, R. (2016, September). Psychological Capital as a determinant of escalation of commitment in organizations. Postervortrag auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Leipzig, Leipzig.
  • Ebner, K., Soucek, R., & Thiele, L. (2016, September). The impact of coaching on maladaptive coping. In T. Müller & C. Niessen (Chair), Self-Leadership in Work and Organizational Context. Arbeitsgruppe auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Leipzig, Leipzig.
  • Moser, K., Soucek, R., Pauls, C. & Schlett, C. (2016, September). Resilienz als personale Ressource und resilientes Verhalten in Organisationen. In R. Soucek & N. Pauls (Leitung), Resilienz im Arbeitsleben. Arbeitsgruppe auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Leipzig, Leipzig.
  • Pauls, N., Schlett, C. & Soucek, R. (2016, September). Resilienz online trainieren – Vorstellung und Evaluation eines Online-Trainings personaler Ressourcen. In R. Soucek & N. Pauls (Leitung), Resilienz im Arbeitsleben. Arbeitsgruppe auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Leipzig, Leipzig.
  • Schlett, C., Pauls, N., Soucek, R. & Frank, N. (2016, September). Resilienz durch Achtsamkeit fördern – Evaluation eines Online-Trainings bei Beschäftigten. In A. Michel & A. Hoppe (Leitung), Technikgestützte Interventionen zur Förderung von personenbezogenen Ressourcen und Wohlbefinden bei Beschäftigten: Fünf Evaluationsstudien mit Interventions-Kontrollgruppendesign. Arbeitsgruppe auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Leipzig, Leipzig.
  • Soucek, R., Pauls, N., Ziegler, M., & Schlett, C. (2016, September). Der Einfluss personaler und organisationaler Ressourcen auf resilientes Verhalten und psychische Gesundheit am Arbeitsplatz. In R. Soucek & N. Pauls (Leitung), Resilienz im Arbeitsleben. Arbeitsgruppe auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Leipzig, Leipzig.
  • Ebner, K., Soucek, R., & Thiele, L. (2016, June). Employable because of what you do or how you are? The contribution of career decision-strategies on employability beyond personality. In I. Inceoglu & E. Selenko (Chair), How Work Shapes who We are: Employability, Social Identity, Career Attitudes and Personality. Symposium conducted at the International Conference for Well-Being and Performance, Sheffield, Great Britain.
  • Soucek, R. & Bathen, M. (2016, April). Resilience in the workplace: How personal resources contribute to resilience and psychological well-being. Symposium at the 12th conference of the European Academy of Occupational Health Psychology. Athens, Greece.
  • Soucek, R., Pauls, N., Ziegler, M. & Schlett, C. (2016, April). Resilience as a personal resource and facets of resilient behavior in the workplace. Paper presented at the 12th conference of the European Academy of Occupational Health Psychology. Athens, Greece.
  • Moser, K., Soucek, R., Pauls, N., Schlett, C., Krogoll, T. & Heller, J. (2016, März). Resilienz im Arbeitskontext – Konzepte individueller und organisationaler Gestaltung. Workshop auf dem 62. Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, RWTH Aachen, Aachen.
  • Soucek, R., Janneck, M., Hoppe, A., Dettmers, J., Pauls, N. & Schlett, C. (2016, Februar). Individuelle Kompetenzentwicklung 2.0 – Entwicklung und Evaluation online-gestützter Interventionen. Workshop auf der 1. Tagung des Förderschwerpunktes Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel, Stiftung Universität Hildesheim, Hildesheim.
  • Dadras, M., Berger, S., Moser, K., Soucek, R. & Roth, C. (2015, September). A path analysis of the effects of a psychological capital training intervention on psychological well-being. Vortrag auf der 9. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Mainz, Mainz.
  • Ebner, K., Soucek, R. & Kauffeld, S. (2015, September). Entscheidungsstrategien während der beruflichen Erstexploration und ihr Einfluss auf eine zukunftsorientierte Laufbahnplanung. Vortrag auf der 9. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Mainz, Mainz.
  • Moser, K., Jörg, V., Soucek, R. & Spörrle, M. (2015, September). Bioprodukte vom Discounter? Der moderierende Effekt von Involvement. Vortrag auf der 9. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Mainz, Mainz.
  • Schlett, C., Soucek, R., Pauls, N. & Ziegler, M. (2015, September). Überprüfung der Validität eines Fragebogens zur Erfassung von resilientem Verhalten bei der Arbeit. Vortrag auf der 9. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Mainz, Mainz.
  • Soucek, R., Pauls, N., Ziegler, M., & Schlett, C. (2015, September). Die Bedeutung von Resilienz als personale Ressource und resilientes Verhalten für die psychische Gesundheit am Arbeitsplatz. Vortrag auf der 9. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Mainz, Mainz.
  • Dadras, M., Berger, S., Moser, K., Soucek, R. & Roth, C. (2015, May). A path analysis of the effects of a psychological capital training intervention on psychological well-being. Paper presented at the 17th conference of the European Association of Work and Organizational Psychology, Oslo, Norway.
  • Dadras, M., Smakotin, A., Moser, K. & Soucek, R. (2015, May). Incremental Power of Psychological Capital and its Effect on Career Success Poster presented at the 17th conference of the European Association of Work and Organizational Psychology, Oslo, Norway.
  • Baur, C. & Soucek. R. (2015, May). Identification makes the difference: How ego depletion can promote or inhibit unethical pro-organizational behavior. Paper presented at the 17th conference of the European Association of Work and Organizational Psychology, Oslo, Norway.
  • Soucek, R. & Kügelgen, K. (2014, September). Employer Branding: Einfluss der Wertekongruenz auf die organisationale Attraktivität von Arbeitgebern und das Bewerbungsverhalten. Postervortrag auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum.
  • Dadras, M., Smakotin, A. , Soucek, R. & Moser, K. (2014, September). Psychologisches Kapital, Self-Monitoring und Karriereerfolg. Postervortrag auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum.
  • Soucek, R. & Baur, C. (2014, May). Ethical decision making in situations of escalating commitment. Poster presented at the 29th Annual Conference of the Society for Industrial and Organizational Psychology, Honolulu, HI, USA.
  • Soucek, R. & Baur, C. (2013, May). Ethical decision making in the face of failure. Paper presented at the 16th conference of the European Association of Work and Organizational Psychology, Münster, Germany.
  • Moser, K., Wolff, H.-G. & Soucek, R. (2013, May). The de-escalation of commitment: Process accountability, biased information search, and time. Paper presented at the 16th conference of the European Association of Work and Organizational Psychology, Münster, Germany.
  • Soucek, R. & Scherzer, F. (2012, September). Einzel-Coaching von Führungskräften in der öffentlichen Verwaltung. Postervortrag auf dem 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bielefeld.
  • Moser, K., Wolff, H.-G. & Soucek, R. (2011, September). Deeskalation von Commitment: Ein Überblick. Vortrag auf der 7. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Rostock, Rostock.
  • Soucek, R. & Baur, C. (2011, September). Ethisches Verhalten in Situationen eskalierenden Commitments. Vortrag auf der 7. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Rostock, Rostock.
  • Soucek, R., Filo, M. & Schmidt, A. (2011, May). Shared values: The influence of self-brand congruence on brand attitude. In T. E. Scheel & T. Rogotti (Chairs), Values in for-profit and non-profit work contexts: cross-national results. Paper presented at the 15th conference of the European Association of Work and Organizational Psychology, Maastricht, The Netherlands.
  • Soucek, R., Alberternst, C. & Moser, K. (2010, September). Die Auswirkung von Mitarbeitergesprächen auf das Vertrauen zu Vorgesetzten und die Arbeitszufriedenheit. Vortrag auf dem 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bremen.
  • Soucek, R., Moser, K. & Ziemba, J. (2009, September). Evaluation eines Trainings zur Förderung sozialer Kompetenzen – ein Methodenvergleich. Postervortrag auf der 6. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Wien, Wien.
  • Soucek, R. , Alberternst, C. & Moser, K. (2009, May). The effectiveness of employee development interviews. Poster presented at the 14th European Congress of Work and Organizational Psychology, Santiago de Compostela, Spain.
  • Soucek, R. & Moser, K. (2009, April). Change or regulatory focus during escalation of commitment. Poster presented at the 24th Annual Conference of the Society for Industrial and Organizational Psychology, New Orleans, LA, USA.1
  • Soucek, R. & Beutner, S. (2008, July). Escalation of commitment as planned behavior. Paper presented at the XXIXth International Congress of Psychology, Berlin, Germany.
  • Soucek, R. (2007, September). Der Einfluss von Zielcommitment und regulatorischem Fokus auf die Eskalation von Commitment. Vortrag auf der 5. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Trier, Trier.
  • Soucek, R. & Moser, K. (2007, August). Vigilance and de-escalation of commitment. Paper presented at the Annual Meeting of the Academy of Management, Philadelphia, PA, USA.
  • Soucek, R. (2007, July). Email communication and information overload. Paper presented at the Xth European Congress of Psychology, Prague, Czech Republic.
  • Soucek, R. & Göritz, A. S. (2006, September). Vergleich unterschiedlicher Erhebungsmodi in der Lehrevaluation (online vs. offline). Vortrag auf dem 45. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Erlangen-Nürnberg, Nürnberg.
  • Moser, K., Soucek, R., Wolff, H.-G. (2006, September). Kognitive Prozesse bei eskalierendem Commitment: Eine Untersuchung mit Lautem Denken. Vortrag auf dem 45. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Erlangen-Nürnberg, Nürnberg.
  • Soucek, R. (2006, July). Coping with information overload: Evaluating a training for email-communication. Paper presented at the 26th International Congress of Applied Psychology, Athens, Greece.
  • Soucek, R. (2005, September). Regulatorischer Fokus und eskalierendes Commitment. Vortrag auf der 4. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Bonn, Bonn.
  • Wolff, H.-G., Soucek, R. & Moser, K. (2005, September). Differenzierung unterschiedlicher Arten von Rechtfertigung in Eskalationssituationen. Vortrag auf der 4. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Bonn, Bonn.
  • Soucek, R. (2004, September). Eskalation von Zielcommitment im Handlungsprozess. Vortrag auf dem 44. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Universität Göttingen, Göttingen.
  • Soucek, R., Göritz, A. S. & Bacher, J. (2004, June). Mixed-mode effects in online course evaluations. Paper presented at the RC33 Sixth International Conference on Logic and Methodology, University of Amsterdam, The Netherlands, Amsterdam.
  • Soucek, R., Göritz, A. S. & Bacher, J. (2004, März). Online-Lehrevaluation. Vortrag auf der 10. IuK-Frühjahrstagung, Technische Universität Darmstadt, Darmstadt.
  • Moser, K. & Soucek, R. (2003, November). Stress und E-Mail-Kommunikation: Ein Trainingsprogramm. Vortrag auf dem 1. ESF-Kongress, Berlin.
  • Soucek, R. & Moser, K. (2003, October). Information overload at the workplace: Development and evaluation of a training concept for effective email communication. Poster presented at the VIIIth European Conference on Organizational Psychology and Health Care, University of Vienna, Vienna, Austria.
  • Soucek, R. & Moser, K. (2003, September). Entwicklung und Evaluation eines Trainings zur effektiven E-Mail-Kommunikation. Vortrag auf der 3. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Mannheim, Mannheim.
  • Moser, K. & Soucek, R. (2003, Mai). Entwicklung und Evaluation eines Trainingsmoduls zum Umgang mit Informationsüberflutung. Vortrag auf der INQA-Abschlusspräsentation „Von der Vision in die Wirklichkeit“, Berlin.
  • Soucek, R., Galais, N. & Moser, K. (2002, September). Deeskalation von Ziel- versus Handlungscommitment. Postervortrag auf dem 43. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin.
  • Soucek, R., Galais, N. & Moser, K. (2001, September). Handlungs- versus Zielcommitment im Handlungsprozess. Vortrag auf der 2. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Erlangen-Nürnberg, Nürnberg.

Eingeladene Vorträge

  • Soucek, R. (2017, November). Resilienz als organisationale Kompetenz – Erfahrungen aus dem Projekt Resilire. Vortrag beim Fokusgruppentreffen Pflege und Dienstleistung, Augsburg.
  • Soucek, R. (2017, Juni). Resilienz im Arbeitsleben – Instrumente zur Einschätzung und Förderung von Resilienz. Vortrag im Arbeitskreis Betriebliches Gesundheits­management des Personet e.V., Leibniz-Institut für Bildungsverläufe e.V., Bamberg.
  • Soucek, R. (2017, March). Resilience in the workplace: Conceptual clarification and starting points for the enhancement of resilience. Presentation at the Team Resilience and Team Adaptation Conference, Ludwig-Maximilians-Universität München, Munich.
  • Soucek, R. (2016, September). Stark im Arbeitsleben – Förderung der Resilienz von Individuen, Teams und Organisationen. Vortrag auf dem EREV-Forum 46-2016 Personal- und Organisationsentwicklung, Eisenach.
  • Soucek, R. (2016, Juli). Resilienz in Organisationen. Vortrag im Rahmen der Zertifikats-Ausbildung Resilienzberatung, Prof. Dr. Jutta Heller in Kooperation mit der Hochschule für angewandtes Management und der Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst, Stein.
  • Soucek, R. (2016, Mai). Informationsüberflutung am Arbeitsplatz: Belastungsgünstiger Einsatz der E-Mail-Kommunikation. Vortrag an der Technischen Universität Braunschweig, Braunschweig
  • Soucek, R. (2016, März). Resilienz-Plattform: Webbasierte Einschätzung der individuellen Resilienz. Demonstration auf dem Frühlingsempfang von BlackBox/Open, Nürnberg.
  • Soucek, R. (2016, Januar). Stark im Arbeitsleben – Förderung der Resilienz von Beschäftigten. Vortrag im Rahmen der Zertifikats-Ausbildung Resilienzberatung, Prof. Dr. Jutta Heller in Kooperation mit der Hochschule für angewandtes Management und der Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst, Stein.
  • Soucek, R. (2015, Mai). Stark im Arbeitsleben – Förderung der Resilienz von Beschäftigten. Vortrag auf der Corporate Health Convention, Stuttgart, Deutschland.
  • Soucek, R. (2015, Januar). Eskalation von Commitment Vortrag am 28.01.2015 im Rahmen des Volkswirtschaftlichen Forschungskolloquiums des Instituts für Volkswirtschaftslehre, Universität Kassel, Kassel.
  • Soucek, R. (2014, November). Eskalation von Commitment Vortrag am 03.11.2014 im Rahmen des Forschungskolloquiums des Lehrstuhls für Psychologie im Arbeitsleben, Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen.
  • Soucek, R., Roth, C. & Kügelgen, M. (2014, October). Employer Branding: The influence of self-brand congruence on organizational attractiveness. Paper presented at the Summer School „The interplay of work, health & organisational success“, Universität Erlangen-Nürnberg, Nürnberg.
  • Soucek, R. (2013, Februar). Informationsüberflutung und effektive E-Mail-Kommunikation. Vortrag am 27.02.2013 im Rahmen der Veranstaltung „PraxisSeminar Beschallung & Medientechnik“, MediasPro Medientechnik GmbH, Nürtingen.
  • Soucek, R. (2012, August). Ethical Leadership. Vortrag am 20.08.2012 im Rahmen des Strategischer Dialogs an der Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn.
  • Soucek, R. (2012, April). Coping with information overload in email communication. Vortrag am 04.04.2012 im Rahmen der Veranstaltung „Business Network“, Siemens AG, Nürnberg.
  • Soucek, R. (2009, November). Informationsüberflutung und Zeitfresser E-Mail bewältigen. Erleichterung im Arbeitsalltag durch Stärkung der Medienkompetenz und Einsatz von praxiserprobten Bausteinen. Vortrag am 19.11.2009 im Rahmen der Veranstaltung „WO:Kommunikation im Alltag“, BMW Group, München.
  • Soucek, R. (2009, September). Planung empirischer Untersuchungen: Auswahl des Untersuchungsdesigns. Gastvortrag am 08.09.2009 am Department für Welthandel, Institut für BWL des Außenhandels, Wirtschaftsuniversität Wien, Wien.
  • Soucek, R. (2009, Juni). Informationsüberflutung im Rahmen von E-Mail-Kommunikation Entwicklung und Evaluation eines Trainingskonzeptes. Gastvortrag am 10.06.2009 an der Universität Würzburg, Würzburg.
  • Soucek, R. (2009, Januar). Eskalation von Commitment: Das Festhalten an Zielsetzungen trotz negativen Feedbacks. Vortrag am 13.01.2009 im Rahmen der Vortragsreihe zur Experimentellen Wirtschaftsforschung, Universität Erlangen-Nürnberg, Nürnberg.
  • Soucek, R. (2007, Dezember). Informationsüberflutung und E-Mail-Kommunikation: Entwicklung und Evaluation eines Trainingskonzeptes. Vortrag am 06.12.2007 im Rahmen des Forschungskolloquiums des Zentralinstituts für Lehr-Lernforschung (ZiLL), Universität Erlangen-Nürnberg, Nürnberg.
  • Soucek, R. (2004, September). Stressabbau und präventive Arbeitsgestaltung durch Informationskompetenz. Vortrag auf dem 6. Medienworkshop der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit, Dortmund.

Sonstige Veröffentlichungen

1Der Kongressbesuch wurde durch die Dr. Alfred Vinzl-Stiftung gefördert