Studium

Bachelor

 

Der Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpsychologie bietet im Rahmen der Bachelor-Studiengänge Wirtschaftswissenschaften, International Business Studies und Sozialökonomik die folgenden Module an. Weitere Informationen finden Sie im Modulhandbuch.

Die nachfolgende Liste enthält alle Lehrveranstaltungen, die im Rahmen der einzelnen Module im WS 2017/18 angeboten werden. Nähere Informationen zu den Lehrveranstaltungen erhalten Sie, indem Sie auf den Titel der jeweiligen Veranstaltung klicken.

Das Modul „Sozialpsychologie“ (5 ETCS) findet im Sommersemester statt und umfasst Vorlesung „Grundlagen und Anwendungsfelder der Sozialpsychologie“ und die „Übung zur Sozialpsychologie“, die in verschiedenen Gruppen angeboten wird.

Das Modul „Personal und Organisation I“ (5 ETCS) findet im Sommersemester statt und umfasst die Vorlesung „Personal und Organisation I“ und die Übung „Methoden und Instrumente der Personalarbeit“, die in mehreren Gruppen angeboten wird.

Der Lehrstuhl bietet mehrere Submodule im Rahmen des Schlüsselqualifikationsmoduls (5 ETCS) an. Diese finden jeweils im Sommersemester statt, in Ausnahmefällen auch im Wintersemester. Eine Liste aller Submodule finden Sie in StudOn.

Insbesondere im Sommersemester ist es am Lehrstuhl für Psychologie, insbes. Wirtschafts- und Sozialpsychologie möglich, Bachelorarbeiten (12 ECTS) zu schreiben. Informationen über Themen sind bei der Studienberatung erhältlich. Der gleichzeitige Besuch des Bachelorseminars (3 ECTS) ist obligatorisch. Das Bachelorseminar findet in aller Regel in Form strukturierter Sprechstunden statt.