Team

Dr. Nathalie Galais

Kontakt

  • Organisation: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Abteilung: Lehrstuhl für Psychologie, insbes. Wirtschafts- und Sozialpsychologie
  • Telefonnummer: +49 911 5302-247
  • Faxnummer: +49 911 5302-243
  • E-Mail: nathalie.galais@fau.de
  • Webseite:
  • Adresse:
    Lange Gasse 20
    90403 Nürnberg
    Raum LG 5.232
  • Sprechzeiten:
    nach Vereinbarung

Forschungsschwerpunkte

Publikationen

2018

  • Moser, K., Galais, N., & Byler, A. (2018). Personalpsychologie im Projektmanagement. In M. Wastian, I. Braumandl, L. v. Rosenstiel, M.A. West (Eds.), Angewandte Psychologie für das Projektmanagement (pp. 101-124). Berlin: Springer.
  • Moser, K., Soucek, R., Galais, N., & Roth, C. (2018). Onboarding – Neue Mitarbeiter integrieren. (unpublished, In press).

2017

  • Moser, K., Galais, N., & Sende, C. (2017). Zeitarbeit aus Mitarbeitersicht. In M.O. Schwaab, A. Durian (Eds.), Zeitarbeit: Chancen – Erfahrungen – Herausforderungen (2. Aufl.) (pp. 67-81). Wiesbaden: Gabler.

2016

  • Moser, K., Hecker, D., & Galais, N. (2016). Der merkmalsorientierte Ansatz psychologischer Verträge. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 60(1), 2-17. https://dx.doi.org/10.1026/0932-4089/a000194

2015

  • Moser, K., Galais, N., & Byler, A. (2015). Personnel psychology in project management. In M. Wastian, L. von Rosenstiel, M. West & I. Braumandl (Eds.), Applied Psychology for Project Managers (pp. 107-128). Heidelberg: Springer.

2014

2012

  • Galais, N., Sende, C., Hecker, D., & Wolff, H.-G. (2012). Flexible und atypische Beschäftigung: Belastungen und Beanspruchung. In Badura B, Ducki A, Schröder H, Klose J, Meyer M (Eds.), Fehlzeiten-Report 2012. Gesundheit in der flexiblen Arbeitswelt: Chancen nutzen - Risiken minimieren (pp. 109-121). Heidelberg: Springer.
  • Sende, C., Galais, N., Knubben, E., & Moser, K. (2012). Zeitarbeit aus Mitarbeitersicht. In R.B. Bouncken, M. Bornewasser, L. Bellmann (Eds.), Die neue Rolle der Zeitarbeit in Deutschland (pp. 161-180). München und Mering: Hampp.

2011

2009

2008

2007

2006

  • Galais, N., Moser, K., & Münchhausen, G. (2006). Arbeiten, Lernen und Weiterbildung in der Zeitarbeit – eine Befragung von Zeitarbeitnehmer/-innen in Deutschland. In G. Münchhausen (Eds.), Kompetenzentwicklung in der Zeitarbeit - Potenziale und Grenzen (pp. 161-178). Bonn: Schriftenreihe des Bundesinstituts für Berufsbildung.
  • Hecker, D., Galais, N., & Moser, K. (2006). Atypische Erwerbsverläufe und Arbeitsorganisationsformen und ihr Zusammenhang zu wahrgenommenen Fehlbelastungen. Dortmund: Schriftenreihe der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

2004

  • Galais, N. (2004). Individuelle Anpassung an flexible Beschäftigungsverhältnisse: Externe Mitarbeiter und ihr Verhältnis zur Organisation. In Wiese BS (Eds.), Individuelle Steuerung beruflicher Entwicklung. Kernkompetenzen in der modernen Arbeitswelt (pp. 145-167). Frankfurt: Campus.

2003

  • Galais, N. (2003). Anpassung bei Zeitarbeitnehmern - Eine Längsschnittstudie zu individuellen Determinanten der Übernahme und des Wohlbefindens. Nürnberg: Mielentz Verlag.

2001

  • Galais, N., & Moser, K. (2001). Eintritt in die Arbeitswelt - Enttäuschte, erfüllte und übertroffene Erwartungen. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 55, 179-186.
  • Galais, N., & Moser, K. (2001). Zeitarbeit als Sprungbrett in ein "Normalbeschäftigungsverhältnis"? Individuelle Determinanten der Übernahme und des Wohlbefindens von Zeitarbeitnehmern. In Erwerbslosigkeit (pp. 251-265). Opladen: Leske & Budrich.

2000

  • Moser, K., Hahn, T., & Galais, N. (2000). Expertentum und eskalierendes Commitment. Gruppendynamik & Organisationsberatung, 31, 439-449.
  • Moser, K., Zempel, J., Galais, N., & Batinic, B. (2000). Selbständigkeit als Belastung und Herausforderung. In G. F. Müller (Eds.), Existenzgründung und unternehmerisches Handeln – Forschung und Förderung (pp. 137-152). Landau: Verlag empirische Pädagogik.

1999

  • Moser, K., Galais, N., & Kuhn, K. (1999). Selbstdarstellungstendenzen und beruflicher Erfolg selbständiger Handelsvertreter. In L. v. Rosenstiel, T. Lang-von-Wins (Eds.), Existenzgründung und Unternehmertum (pp. 181-195). Stuttgart: Schäffer/Poeschel.
  • Galais, N. (1999). Aufgeben oder Weitermachen? Geschlechtsspezifische Determinanten unternehmerischen Erfolgs. In Moser K, Batinic B, Zempel J (Eds.), Unternehmerisch erfolgreiches Handeln (pp. 193-208). Göttingen: Hogrefe.

1998

  • Batinic, B., Galais, N., & Moser, K. (1998). Ein neues Berufsfeld für Psychologen: Vermittler von Medienkompetenz. In T. Krüger, J. Funke (Eds.), Psychologie im Internet - Ein Wegweiser für psychologisch interessierte User (pp. 124-129). Weinheim: Beltz.
  • Galais, N. (1998). Motive und Beweggründe für die Selbständigkeit und ihre Bedeutung für den Erfolg. In Frese M (Eds.), Erfolgreiche Unternehmensgründer (pp. 83-98). Göttingen: Hogrefe.